Aktuelles

Termine

Liebe Eltern,
folgende Termine können wir Ihnen schon bekannt geben:

 

02. März Um 11.30 Uhr feiern wir unseren Mini-Gottesdienst mit Pfarrer Seng . Alle Familien sind herzlich eingeladen.

10. März Es findet von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr unser Trödel statt. Wir laden alle herzlich dazu ein.

19. März Pädagogischer Tag. An diesem Tag bleibt die Einrichtung geschlossen. In dringenden Fällen können wir Ihnen einen Notplatz in einem unserer Kindergärten anbieten. Melden Sie sich bitte dafür im Büro. Danke

29. März Spannende Eiersuche und Mini-Gottesdienst zu Ostern für die Kindergartenkinder.

16. April Wir laden alle Großeltern ganz herzlich ein, den Nachmittag mit ihren Enkelkindern im Kindergarten zu verbringen. Einladungen folgen.

29. April Kinderkonzert in der Stadtkirche.

17. Mai Die Vorschulkinder fahren auf  die Abschlussfahrt, der Kindergarten bietet an diesem Tag eine Notgruppe an. Bitte melden Sie sich für weitere Informationen im Büro.

05. Juni Ab 14.30 Uhr findet der Kennenlernnachmittag für unsere „Neuen“ Kinder statt.

16. Juni Ab 11.00 Uhr startet unser Kindergartenfest. Alle Familien sind herzlich eingeladen.

28. Juni Der Abschlussgottesdienst beginnt um 17.00 Uhr in der Stadtkirche am Markt. Wir freuen uns auf alle Familien und Freunde des Kindergartens.

 

Schon bekannte Termine für die Vorschulkinder:

02. Mai Besuch bei der Sparkasse.

03. Mai Ausflug zur Feuerwehr.

08. Mai Wir nehmen am Bilderbuchpreis teil.

17. Mai Abschlussfahrt in den Ketteler Hof. Einladungen und genaue Infos folgen.

Es werden sicherlich noch weitere Aktivitäten und Termine hinzukommen. Diese Informationen folgen durch Aushänge oder Briefe.

Wichtig: Bitte denken Sie daran, nach dem neuen Gesetz endet für die Vorschulkinder auch im Jahr 2018 das Kindergartenjahr am 31. Juli. Wenn Sie für August einen Betreuungsplatz benötigen, wenden Sie sich an die OGATA.

 

Projekte und Informationen:

  •  Der Kinderchor mit Kantor Pumpa und Frau Plaga findet immer mittwochs von 14:00 – 14.45 Uhr in unserem Turnraum statt. Alle Kinder ab 3 1/2 Jahren sind eingeladen mitzusingen. Es wird mit viel Spaß auch reichlich für unsere Auftritte bei verschiedenen Gemeindefesten geprobt, so sollte die Teilnahme am Chor möglichst regelmäßig stattfinden.
  • Der Waldnachmittag findet wie gewohnt donnerstags ab 14.00 Uhr je nach Wetterlage für alle Kinder ab 4 Jahren statt.
  • Ein Projekt für die 3 jähringen ist das Entenland. Hier wird spielerisch alles rund um Formen und Farben erkundet.
  • Im Kindergartenjahr darauf  findet für diese Kinder das Zahlenland statt.

 

Bitte achten Sie auf unsere Aushänge mit entsprechenden Erklärungen und Listen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Bitte denken Sie daran, dass täglich, von 9:00 bis 9:30 Uhr unser Morgenkreis in den Gruppen statt findet. Während dieser Zeit ist die Haustüre geschlossen.

Jeden Freitagmittag treffen wir uns um 11.45 Uhr zu unserem gemeinsamen Wochenabschluss im Turnraum.

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit und grüßen herzlichst
Das Kindergartenteam

 

 

Medienkompetenz in unserem Kindergarten

Kinder wachsen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Medien auf, die oft ihren Alltag und den ihrer Familien bestimmen. Häufig spielen Kinder die „Erlebnisse“, die sie im Fernsehen oder in Computerspielen hatten, im Kindergarten nach.

Medien und deren Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend nutzen zu können, ist eine Fähigkeit, die einen zunehmenden Stellenwert bei der Orientierung in der Welt einnimmt. Darum halten wir Medienerziehung für sehr wichtig.

Um selbst die nötige Medienkompetenz zu bekommen, beteiligten sich alle pädagogischen Mitarbeiterinnen in 2010 an einer Weiterbildungs-Initiative der Landesanstalt für Medien NRW (LfM). In dem Modellprojekt, an dem nur 12 Kitas aus ganz NRW teilnehmen, erproben wir Methoden zur praktischen medienpädagogischen Arbeit mit den Kindern und erstellen ein individuelles und bedarfsgerechtes Medienkonzept für unseren Kindergarten. (www.schulen-ans-netz.de/projekte/fruehkindliche-bildung/medienkompetenz-kitas-nrw.html)

 Elternbrief Januar 2018